Sie sind hier: Aktuelles » Serie: Um Gottes willen » Phil Schu­l­ze Dieck­hoff 
Foto: Phil Schulze Dieckhoff

Ge­leb­te Ge­mein­schaft: die Pries­ter­ge­mein­schaft St. Mar­tin mit Phil Schul­ze Dieck­hoff (links).

Herbst 2016

Dia­kon mit gro­ßer Ver­ant­wor­tung
und freu­di­ger Hoff­nung

Phil hat ei­nen gro­ßen Schritt auf dem Weg zum Pries­ter ge­tan: Im fran­zö­si­schen Evron ist ist er in die­sem Jahr zum Dia­kon ge­weiht wor­den. Über den Tag der Wei­he be­rich­tet er in sei­nem Bei­trag.

Im ver­gan­ge­nen Ju­ni bin ich zum Dia­kon ge­weiht wor­den! Die Wei­he hat Bi­schof Pa­tron Wong aus Me­xi­ko, Se­k­re­tär der Kle­rus­kon­g­re­ga­ti­on, in Evron ge­spen­det. Wir wa­ren ihm al­le sehr dank­bar für die Zeit, die er sich für uns ge­nom­men hat, für die Auf­merk­sam­keit, mit der er sich nach un­se­ren Be­ru­fun­gen und un­se­ren Sehn­süch­ten er­kun­digt hat. Be­son­ders hat mich die Wär­me und Herz­lich­keit sei­nes Glau­bens be­rührt.
In der Wo­che zu­vor ha­ben wir ei­ne Wo­che in Ein­kehr ver­bracht, die un­ser Rek­tor Don Louis-Her­vé ge­lei­tet und ge­p­re­digt hat. Es ging um die Mis­si­on und das Da­sein als Pries­ter, für Gott und für die Men­schen. Um die Grö­ße des Am­tes und um die Tie­fe der Freund­schaft mit dem Herrn. In den we­ni­gen Ta­gen vor der Wei­he konn­te ich Gott noch ein­mal ganz im Frie­den und in ei­ner gro­ßen In­nig­keit be­geg­nen, für die ich ihm un­ge­heu­er dank­bar bin. Wie sc­hön es ist, vor der Wei­he zu ste­hen und zu se­hen: das ist der Weg, den der Herr lan­ge, lan­ge mit dir ge­gan­gen ist. Hier­hin hat er dich in all sei­ner Ge­duld ge­führt. Da­mit du dich ganz ihm hin­ge­ben und ganz sei­nem Volk die­nen kannst.

Dank­bar für die Be­su­cher
So ha­be ich am letz­ten Ju­ni-Sams­tag das Sa­kra­ment der Wei­he emp­fan­gen. Zu­sam­men mit mei­nem ös­t­er­rei­chi­schen Mit­bru­der Xan­dro und dem Fr­an­zo­sen Pier­re sind wir zu Dia­ko­nen ge­weiht wor­den. Gleich­zei­tig wur­den fünf wei­te­re Mit­brü­der zu Pries­tern ge­weiht. Im kom­men­den Jahr sind wir dann für die Pries­ter­wei­he an der Rei­he. Mich hat be­son­ders der Ein­zug in die über­füll­te Ba­si­li­ka von Evron tief be­rührt. Mir wur­de mit ei­nem Schlag die ge­wal­ti­ge Ver­ant­wor­tung vor den Gläu­bi­gen be­wusst und die freu­di­ge Hoff­nung, die auf den Neu­ge­weih­ten liegt. Ent­sp­re­chend ha­be ich mit gro­ßer Emo­ti­on die Wei­he­ver­sp­re­chen vor dem Bi­schof ab­ge­legt, um ge­nau die­se Ver­ant­wor­tung zu tra­gen und um die­ser Hoff­nung ge­recht zu wer­den.
Ei­ne gro­ße Freu­de war ins­be­son­de­re der Be­such mei­nes Pfar­rers aus Aa­chen, mit et­li­chen lie­ben Be­kann­ten aus der Pfar­re. Ne­ben den Fa­mi­li­en­an­ge­hö­ri­gen und Freun­den ha­ben sie sich trotz der wei­ten Rei­se es nicht neh­men las­sen, bei der Wei­he da­bei zu sein. Auch da­für bin ich sehr dank­bar.

Dia­kon in Di­jon
In den Ta­gen nach der Wei­he ha­ben wir Dia­ko­ne und ei­ni­ge Se­mi­na­ris­ten die neu­ge­weih­ten Pries­ter auf ih­ren Pri­miz­rei­sen be­g­lei­tet. Je­der von ih­nen hat an den Or­ten, die für ihn oder für die Ge­mein­schaft wich­tig wa­ren, die hei­li­ge Mes­se ge­fei­ert. Be­son­ders ein­drucks­voll war je­des Mal der Pri­miz­se­gen. Wir konn­ten noch­mal aus der Nähe er­le­ben, wie sehr ge­ra­de die neu­en Pries­ter ein Zei­chen der Hoff­nung für al­le Gläu­bi­gen sind: die Kir­che lebt! Je­sus lebt! und er ist nah durch sei­ne Pries­ter!
Im Dia­ko­nats­jahr ar­bei­te ich nun seit An­fang Sep­tem­ber in Di­jon, in der Pfar­re Saint-Ber­nard. Ich freue mich sehr, end­lich in der Pa­s­to­ral ar­bei­ten zu kön­nen und zu­mal in ei­ner der­art le­ben­di­gen und jun­gen Pfar­rei. Im Pfarr­haus bil­den wir ei­ne „Klei­ne Ge­mein­schaft Sankt-Mar­tin“ mit fünf Mit­g­lie­dern: der Pfar­rer mit zwei Ka­plä­nen, un­ter­stützt von mir als Dia­kon und von ei­nem Se­mi­na­ris­ten. Ein star­kes und fröh­li­ches Team, in dem ich viel ler­nen kann und mit de­nen ich ein großar­ti­ges Ge­mein­schafts­le­ben tei­le.


Zurück zur Übersichtsseite Phil Schulze Dieckhoff




Zeichen der Demut: Die Kandidaten liegen bei der Weihe auf dem Boden.

Heilige Messe bei der Diakonsweihe.

Die Priestergemeinschaft St. Martin mit den neuen Diakonen und Priestern.

Phil Schulze Dieckhoff freut sich auf die neue Aufgabe als Diakon.

Der Bischof weiht die neuen Diakone.

Der Bischof weiht Phil Schulze Dieckhoff.

Alle Weihekandidaten legen sich vor dem Altar auf den Boden.

Facebook  YouTubeKontakt  |  FAQ  |  Sitemap  |  Impressum