Sie sind hier: Aktuelles 
Marinewallfahrtsort Kibeho; Foto: Stark

O Ma­ria, hilf!

In Ki­be­ho soll Ma­ria ein Massa­ker des Völ­ker­mords von 1994 vor­her­ge­sagt ha­ben. Heu­te ist dort ein Wall­fahrt­s­ort – der ein­zi­ge vom Va­ti­kan an­er­kann­te in Afri­ka. Die Fröm­mig­keit der Pil­ger ist für Mit­te­l­eu­ro­päer be­f­remd­lich.

Ein sel­te­ner An­blick: Ju­gend­li­che, die laut­stark um Ro­sen­krän­ze und grell­b­un­te An­dachts­bild­chen feil­schen. Am De­vo­tio­na­li­en­stand ist ge­ra­de viel los. Nach dem Pil­ger­got­tes­di­enst wol­len Schü­ler aus der ru­an­di­schen Pro­vinz­stadt Bu­ta­re Mit­bring­sel für Fa­mi­lie und Freun­de er­wer­ben. Die Ver­käu­fe­rin wech­selt Geld, packt Wa­re ein, be­ant­wor­tet Fra­gen. Zehn Mi­nu­ten lang, dann ist al­les vor­bei. Der Leh­rer drängt zum Auf­bruch, der Schul­bus setzt sich in Be­we­gung und ver­schwin­det in ei­ner Staub­wol­ke. Stil­le legt sich über den Platz. Mit ei­nem klei­nen Seuf­zer lässt sich die Ver­käu­fe­rin auf die Plas­tik­pla­ne sin­ken, auf der sie ih­re Wa­re aus­ge­b­rei­tet hat. Lang­sam ord­net sie Ro­sen­krän­ze und Ge­bets­bil­der. Dann legt sie die Hän­de in den Schoß und war­tet. Es kann Stun­den dau­ern, bis der nächs­te Pil­ger­bus über hol­p­ri­ge Stra­ßen den Hü­gel von Ki­be­ho er­k­limmt.

Die Pal­lot­ti­ner ha­ben die Pil­ger­seel­sor­ge über­nom­men
An Wo­chen­ta­gen ist der An­drang am Wall­fahrt­s­ort über­schau­bar. Ein paar Dut­zend Pil­ger ver­lie­ren sich auf dem weit­läu­fi­gen Ge­län­de sch­nell. An Wo­che­n­en­den und den Haupt­fei­er­ta­gen aber füllt sich der Platz vor der Kir­che „Mut­ter der
Sch­mer­zen“. An Hoch­fes­ten kom­men bis zu 25000 Men­schen. Ki­be­ho wächst von Jahr zu Jahr. Der klei­ne Ort im süd­west­li­chen Ru­an­da, nur 20 Ki­lo­me­ter von der bu­run­di­schen Gren­ze ent­fernt, zähl­te An­fang der 80er- Jah­re nur we­ni­ge Häu­ser. Mitt­ler­wei­le ha­ben sich dort acht Or­dens­ge­mein­schaf­ten an­ge­sie­delt. Die Pal­lot­ti­ner ha­ben die Pil­ger­seel­sor­ge über­nom­men, an­de­re ha­ben Schu­len und Kin­der­gär­ten er­öff­net, ei­ne Ge­sund­heits­sta­ti­on, Gä­st­e­häu­ser und ein Aus­bil­dungs­zen­trum für blin­de Kin­der. Die Ge­bäu­de lie­gen auf den um­lie­gen­den Hü­geln. Das In­ter­nat „Ma­rie Mer­cie“, wo al­les be­gann, exis­tiert noch. Da­ran an­ge­sch­los­sen, in ei­ner klei­nen Ein­zim­mer­woh­nung, lebt Nat­ha­lie Mu­ka­mazim­pa­ka. Die ehe­ma­li­ge In­ter­nats­schü­le­rin ist ei­ne der „Se­he­rin­nen“, der die Mut­ter­got­tes in den 80er-Jah­ren mehr­mals er­schie­nen sein soll. Die ein­zi­ge, die nach wie vor in Ki­be­ho lebt.

Acht Stun­den Ge­bet täg­lich
Die 52-Jäh­ri­ge wirkt schüch­t­ern. Sie emp­fängt die Be­su­cher in ei­nem schnee­wei­ßen, glän­zen­den Kleid und mit scheu­em Lächeln. Die „Se­he­rin“, wie sie von al­len in Ki­be­ho ge­nannt wird, ver­bringt acht Stun­den täg­lich im Ge­bet ver­sun­ken in der „Ka­pel­le der Er­schei­nun­gen“. Sie ist kei­ne Frau gro­ßer Wor­te. Ru­hig und lei­se er­zählt sie von den Er­eig­nis­sen, die sich vor gut 35 Jah­ren an die­sem Ort mit­ten in Afri­ka zu­ge­tra­gen ha­ben sol­len. Am 28. No­vem­ber 1981, be­rich­tet sie, sei ihr die Mut­ter­got­tes erst­mals er­schie­nen. „Ma­ria schweb­te vier Me­ter über der Er­de, sie war un­ver­g­leich­lich sc­hön, trug ei­nen blau­en Man­tel über dem Schei­tel und ein wei­ßes Kleid. Sie stand im Licht, in ei­nem sehr wei­chen Licht und sag­te in un­se­rer Lan­des­spra­che Ki­nyar­wan­da: ,Nat­ha­lie, mein Kind, be­te viel, denn die Welt ist sehr sch­lecht.‘“ So fasst Mu­ka­mazim­pa­ka die ers­te Be­geg­nung zu­sam­men. Es folg­ten tur­bu­len­te Mo­na­te für die da­mals 17-Jäh­ri­ge. Leh­rer und Mit­schü­ler glaub­ten nicht, was sie und ih­re bei­den Klas­sen­ka­me­ra­din­nen, die eben­falls Er­schei­nun­gen hat­ten, be­rich­te­ten. Die Mäd­chen er­leb­ten ein Wech­sel­bad der Ge­füh­le: Angst, Ehr­furcht, Ab­leh­nung. Die Nach­richt von den Er­schei­nun­gen sprach sich in der Um­ge­bung sch­nell her­um.

Sie möchten die ganze Reportage lesen? Dann bestellen Sie hier ein kostenloses Probeheft

Sehen Sie hier ein Video aus Kibeho

Zurück zur Nachrichtenübersicht Mai/Juni 2017




SUCHE

PROBEHEFT GRATIS BESTELLEN
Eine Welt.
Ein Magazin.

Entdecken Sie kontinente
und bestellen Sie hier Ihr kostenloses Probeheft.

WORTWECHSEL
Was meinen Sie?
Aus für Paech: Wer bestimmt die Zukunftsdebatten?

DIE KONTINENTE-HERAUSGEBER
missio

missio - Internationales
Katholisches Missionswerk e. V.

Goethestr. 43
D-52064 Aachen
www.missio-hilft.de

Africanum

Africanum
Route de la Vignettaz 57-59
CH-1700 Fribourg
www.africanum.ch

Afrikamissionare – Weisse Väter

Afrikamissionare – Weisse Väter
Ludwigsburger Str. 21
D-50739 Köln
www.afrikamissionare.de

Anbeterinnen des Blutes Christi

Anbeterinnen des Blutes Christi
Kloster St. Elisabeth
FL–9494 Schaan
www.kloster.li

Arenberger Dominikanerinnen

Arenberger Dominikanerinnen
Cherubine-Willimann-Weg 1
D-56077 Koblenz
www.arenberger-dominikanerinnen.de

Comboni-Missionare

Comboni-Missionare
Obere Karolinenstr. 7
D-96049 Bamberg
www.comboni.de

Franziskanerinnen Salzkotten

Franziskanerinnen Salzkotten
Paderborner Str. 7
D-33154 Salzkotten
www.franziskanerinnen-salzkotten.de

Franziskanerinnen von Bonlanden

Franziskanerinnen von Bonlanden
Faustin-Mennel-Straße 1
D-88450 Berkheim-Bonlanden
www.kloster-bonlanden.de

Franziskanerinnen von Reute

Franziskanerinnen von Reute
Kloster Reute
D-88339 Bad Waldsee
www.kloster-reute.de

Herz-Jesu-Missionare

Herz-Jesu-Missionare
Schönleitenstraße 1
A-5020 Salzburg
www.msc-salzburg.at

Institut St. Dominikus

Institut St. Dominikus
Vincentiusstr. 4
D-67346 Speyer
www.institut-st-dominikus.de

Kapuziner

Deutsche Kapuzinerprovinz
Kapuzinerstr. 34
D-80469 München
www.kapuziner.org

Maristenbrüder

Maristenbrüder
FMS Sektor Deutschland

Klosterstraße 4
D-84095 Furth bei Landshut
www.maristen.org

Maristenpatres

Maristenpatres
Am Zwinger 1
D-94032 Passau

www.maristenpatres.de

Missio Nederland

Missio Nederland
Postbus 93140
NL-2509 AC Den Haag
www.missio.nl

Missionare vom Kostbaren Blut

Missionare vom Kostbaren Blut
Gyllenstormstr. 8
A-5026 Salzburg-Aigen
www.missionare-vom-kostbaren-blut.org

Missionarinnen Christi

Missionarinnen Christi
Linderhofstr.10
D-81377 München
www.missionarinnen-christi.de

Missions-Benediktinerinnen

Missions-Benediktinerinnen
Bahnhofstr. 3
D-82327 Tutzing
www.missions-benediktinerinnen.de

Missions-Dominikanerinnen Neustadt a.M.

Missions-Dominikanerinnen
Neustadt am Main

Klosterhof 3
D-97845 Neustadt a.M.
www.kloster-neustadt.net

Missions-Dominikanerinnen Schlehdorf

Missions-Dominikanerinnen Schlehdorf
Provinz St. Immaculata
Kirchstr. 9
D-82444 Schlehdorf
www.schlehdorf.org

Missionsärztliche Schwestern

Missionsärztliche Schwestern
Scharnhölzstr. 37
D-46236 Bottrop
www.missionsaerztliche-schwestern.org

Missionsdominikanerinnen Strahlfeld

Missionsdominikanerinnen Strahlfeld
Am Jägerberg 2
D-93426 Roding-Strahlfeld
www.kloster-strahlfeld.de

Missionsschwestern v. d. Unbefleckten Empfängnis der Mutter Gottes

Missionsschwestern v. d. Unbefleckten Empfängnis der Mutter Gottes
Bäckergasse 14
D-48143 Münster
www.missionsschwestern-muenster.de

Missionsschwestern vom Hlst. Herzen Jesu

Missionsschwestern vom Heiligsten Herzen Jesu
Hohe Geest 73
D-48165 Münster-Hiltrup
www.msc-hiltrup.de

Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel

Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel
Friedensplatz 6
D-37308 Heilbad Heiligenstadt
www.smmp.de

Spiritaner

Spiritaner
Missionsgesellschaft vom Heiligen Geist
Missionshaus Knechtsteden
D-41540 Dormagen
www.spiritaner.de


VIDEO
Eine Christin und eine Muslima Seite an Seite – gerade in Israel ist das nicht selbstverständlich. Weil die Beziehungen zwischen den Religionen so angespannt sind, such die Salvatorschule den Frieden.

Unterwegs in ...
Das kontinente-
Reisetagebuch

UM GOTTES WILLEN
Die Internetdoku von kontinente
Ab ins Kloster. Auf Familie und Karriere verzichten: Vier junge Menschen aus vier verschiedenen Erdteilen verraten, was sie an einem Gott geweihten Leben reizt. Verfolgen Sie ihren Aufbruch ins Ordensleben hier.

Facebook  YouTubeKontakt  |  FAQ  |  Sitemap  |  Impressum