Sie sind hier: Aktuelles 
Reportage aus China: Die Last der späten Einsamkeit. Foto: Kathrin Harms

Die Last der spä­ten Ein­sam­keit

Der An­teil der al­ten Men­schen in Chi­na steigt ra­pi­de an. Staat und Ge­sell­schaft
sind auf die Übe­ral­te­rung nicht vor­be­rei­tet. In Pfar­rei­en grün­den sich
Be­suchs­di­ens­te, um die Ein­sa­men aus der Iso­la­ti­on zu ho­len.

Von Jobst Rüthers (Text) und Ka­th­rin Harms (Fo­tos)

Sei­nen we­ni­gen Be­sitz hat er bit­ter be­zah­len müs­sen. Hu Lins­han ist ein gan­zes Le­ben lang Bau­er ge­we­sen, sei­ne Fa­mi­lie be­saß et­was Land, das jah­r­ein, jahr­aus mit Wei­zen und Mais be­s­tellt wur­de. Als die El­tern alt ge­wor­den wa­ren und die Ar­beit auf den Fel­dern für sie zu müh­sam wur­de, über­nahm Hu als äl­tes­ter Sohn den klei­nen Hof und ver­sorg­te sei­ne El­tern. Dann kam die Kul­tur­re­vo­lu­ti­on: Von 1966 bis 1976 woll­te Mao Chi­na kom­mu­nis­tisch er­neu­ern, An­ders­den­ken­de wur­den ver­folgt, es kam zu Men­schen­rechts­ver­let­zun­gen, die Men­schen wa­ren ein Jahr­zehnt Schi­ka­nen aus­ge­setzt.

In die­sen Jah­ren, Hu Lins­han war ein jun­ger at­trak­ti­ver Mann im hei­rats­fähi­gen Al­ter, wur­den Be­sit­zer von Acker und Land sch­lecht an­ge­se­hen. Hu fand kei­ne Frau, die ihn hei­ra­ten woll­te, und so blieb er al­lein. Jetzt ist er 74 Jah­re, lebt oh­ne Fa­mi­lie auf dem al­ten Hof und hält recht müh­sam sei­ne Ver­sor­gung auf­recht. Die Land­wirt­schaft hat er auf­ge­ge­ben, ei­ne klei­ne Grund­ren­te si­chert das be­schei­de­ne Aus­kom­men. Ge­le­gent­lich be­sucht ihn sein jün­ge­rer Bru­der auf dem ehe­mals el­ter­li­chen Hof.

Das Haus hat Hu mitt­ler­wei­le sei­nem Nef­fen über­schrie­ben, ge­gen ein le­bens­lan­ges Wohn­recht und die Zu­si­che­rung, dass der Nef­fe es in­stand hält. Hu nutzt nur noch ei­nen Raum, der hin­ter be­schla­ge­nen Fens­tern im Halb­dun­keln liegt. Das al­te Fern­seh­ge­rät funk­tio­niert seit Jah­ren nicht mehr, aber dem al­ten Mann fällt es schwer, sich von sei­nem we­ni­gen Hab und Gut zu tren­nen. Die Koch­s­tel­le wird mit Holz ge­füt­tert, sie ist gleich­zei­tig der Heizo­fen für den Raum, al­ler­dings mit zu we­nig Wär­me in den kal­ten chi­ne­si­schen Win­tern. Hu be­klagt sein Schick­sal nicht, aber er weiß, dass das Le­ben es nicht im­mer gut mit ihm ge­meint hat. Früh­er wur­de er dis­kri­mi­niert, weil er Land be­saß und nicht in die kom­mu­nis­ti­sche Ideo­lo­gie pass­te. Heu­te, im Al­ter, wird er ge­äch­tet, weil er kei­ne Kin­der hat. Oh­ne Nach­kom­men, be­son­ders oh­ne Sohn zu le­ben, be­deu­tet in Chi­na den Ver­lust des ge­sell­schaft­li­chen An­se­hens.

Die Groß­fa­mi­lie gibt es nicht mehr

Mit 185 Mil­lio­nen über 60-Jäh­ri­gen, mehr als zwei­mal so vie­le wie Deut­sch­land Ein­woh­ner hat, ist Chi­na das Land mit den meis­ten al­ten Men­schen der Welt. Bis­her galt als selbst­ver­ständ­lich, dass Kin­der für ih­re El­tern sor­gen, bis zu de­ren Tod. Aber Hu hat kei­ne Kin­der, und es gibt auch kei­ne an­de­ren Fa­mi­li­en­an­ge­hö­ri­gen, die mit ihm die Last des Al­ters tei­len. Der Bru­der ist sel­ber auf Un­ter­stüt­zung an­ge­wie­sen, der Nef­fe lebt in der weit ent­fern­ten Stadt und kommt nur sel­ten nach Hau­se. Hu ver­bringt die meis­ten Stun­den des Ta­ges al­lein, er lebt zu­rück­ge­zo­gen, hat we­nig so­zia­le Kon­tak­te. Nach un­se­ren Maß­s­tä­b­en ist Hu ein­sam.



Die kom­p­let­te Re­por­ta­ge kön­nen Sie in kon­ti­nen­te 5/2014 le­sen.


Bestellen Sie hier Ihr kostenloses Probeheft


Se­hen Sie hier ei­ne Bil­der­ga­le­rie zur Re­por­ta­ge "Die Last der spä­ten Ein­sam­keit"

Zurück zur Nachrichtenübersicht September/Oktober 2014




SUCHE

PROBEHEFT GRATIS BESTELLEN
Eine Welt.
Ein Magazin.

Entdecken Sie kontinente
und bestellen Sie hier Ihr kostenloses Probeheft.

WORTWECHSEL
Was meinen Sie?
Sind Flexi-Feiertage die optimale Lösung?

DIE KONTINENTE-HERAUSGEBER
missio

missio - Internationales
Katholisches Missionswerk e. V.

Goethestr. 43
D-52064 Aachen
www.missio-hilft.de

Africanum

Africanum
Route de la Vignettaz 57-59
CH-1700 Fribourg
www.africanum.ch

Afrikamissionare – Weisse Väter

Afrikamissionare – Weisse Väter
Ludwigsburger Str. 21
D-50739 Köln
www.afrikamissionare.de

Anbeterinnen des Blutes Christi

Anbeterinnen des Blutes Christi
Kloster St. Elisabeth
FL–9494 Schaan
www.kloster.li

Arenberger Dominikanerinnen

Arenberger Dominikanerinnen
Cherubine-Willimann-Weg 1
D-56077 Koblenz
www.arenberger-dominikanerinnen.de

Comboni-Missionare

Comboni-Missionare
Scharrerstraße 32
90478 Nürnberg
www.comboni.de

Franziskanerinnen Salzkotten

Franziskanerinnen Salzkotten
Paderborner Str. 7
D-33154 Salzkotten
www.franziskanerinnen-salzkotten.de

Franziskanerinnen von Reute

Franziskanerinnen von Reute
Kloster Reute
D-88339 Bad Waldsee
www.kloster-reute.de

Herz-Jesu-Missionare

Herz-Jesu-Missionare
Schönleitenstraße 1
A-5020 Salzburg
www.msc-salzburg.at

Institut St. Dominikus

Institut St. Dominikus
Vincentiusstr. 4
D-67346 Speyer
www.institut-st-dominikus.de

Kapuziner

Deutsche Kapuzinerprovinz
Kapuzinerstr. 34
D-80469 München
www.kapuziner.org

Maristenbrüder

Maristenbrüder
FMS Sektor Deutschland

Klosterstraße 4
D-84095 Furth bei Landshut
www.maristen.org

Maristenpatres

Maristenpatres
Am Zwinger 1
D-94032 Passau

www.maristenpatres.de

Missio Nederland

Missio Nederland
Postbus 93140
NL-2509 AC Den Haag
www.missio.nl

Missionare vom Kostbaren Blut

Missionare vom Kostbaren Blut
Gyllenstormstr. 8
A-5026 Salzburg-Aigen
www.missionare-vom-kostbaren-blut.org

Missionarinnen Christi

Missionarinnen Christi
Linderhofstr.10
D-81377 München
www.missionarinnen-christi.de

Missions-Benediktinerinnen

Missions-Benediktinerinnen
Bahnhofstr. 3
D-82327 Tutzing
www.missions-benediktinerinnen.de

Missions-Dominikanerinnen Neustadt a.M.

Missions-Dominikanerinnen
Neustadt am Main

Klosterhof 3
D-97845 Neustadt a.M.
www.kloster-neustadt.net

Missions-Dominikanerinnen Schlehdorf

Missions-Dominikanerinnen Schlehdorf
Provinz St. Immaculata
Kirchstr. 9
D-82444 Schlehdorf
www.schlehdorf.org

Missionsärztliche Schwestern

Missionsärztliche Schwestern
Scharnhölzstr. 37
D-46236 Bottrop
www.missionsaerztliche-schwestern.org

Missionsdominikanerinnen Strahlfeld

Missionsdominikanerinnen Strahlfeld
Am Jägerberg 2
D-93426 Roding-Strahlfeld
www.kloster-strahlfeld.de

Missionsschwestern v. d. Unbefleckten Empfängnis der Mutter Gottes

Missionsschwestern v. d. Unbefleckten Empfängnis der Mutter Gottes
Bäckergasse 14
D-48143 Münster
www.missionsschwestern-muenster.de

Missionsschwestern vom Hlst. Herzen Jesu

Missionsschwestern vom Heiligsten Herzen Jesu
Hohe Geest 73
D-48165 Münster-Hiltrup
www.msc-hiltrup.de

Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel

Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel
Friedensplatz 6
D-37308 Heilbad Heiligenstadt
www.smmp.de

Spiritaner

Spiritaner
Missionsgesellschaft vom Heiligen Geist
Missionshaus Knechtsteden
D-41540 Dormagen
www.spiritaner.de


VIDEO
Der Film zeigt Eindrücke aus Agadez, der Wüstenstadt im Niger, in der viele junge Afrikaner darauf warten, den gefährlichen Fluchtweg durch die Sahara anzutreten.

Unterwegs in ...
Das kontinente-
Reisetagebuch

UM GOTTES WILLEN
Die Internetdoku von kontinente
Ab ins Kloster. Auf Familie und Karriere verzichten: Vier junge Menschen aus vier verschiedenen Erdteilen verraten, was sie an einem Gott geweihten Leben reizt. Verfolgen Sie ihren Aufbruch ins Ordensleben hier.

Facebook  YouTubeKontakt  |  FAQ  |  Sitemap  |  Datenschutz  |  Impressum